Wann können Sie Ihre aktuelle Kfz-Versicherung kündigen?

1. Der Versicherungsvertrag kann jeweils zum Ende eines Versicherungsjahres mit einer Frist von einem Monat, in der Regel also bis zum 30. November eines Jahres, gekündigt werden.

ACHTUNG: Kündigen Sie vor Ablauf des Versicherungsjahres, so steht dem Versicherer der Beitrag für das gesamte Versicherungsjahr zu; die Kündigung sollte daher nur zum Ablauf des Versicherungsjahres ausgesprochen werden.

2. Ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist ist der Vertrag aufgrund eines Fahrzeugswechsels oder Abmeldung eines Fahrzeuges kündbar. Hierzu genügt die Mitteilung über den Verkauf des Kraftfahrzeugs an den Versicherer.

3. Wenn der Versicherer die zu zahlenden Prämienbeiträge erhöht oder das Fahrzeug in einer anderen Regional- oder Typklasse einstuft, können Sie den Versicherungsvertrag innerhalb von vier Wochen nach Erhalt der Prämieninformation kündigen. Die Kündigung wird dann ab dem Zeitpunkt der Erhöhung wirksam.

4. Der Versicherungsvertrag kann im Schadenfall auch schon vor Ablauf beendet werden. Sowohl Sie als auch der Versicherer haben dann die Möglichkeit, innerhalb eines Monats nach Anerkennung der Entschädigungspflicht oder aber nach der Verweigerung der Entschädigung zu kündigen.